Kontakt

+49 8376 92131 0
info@suma.de

Ansprechpartner

nach oben

Oberstdorf, Deutschland

Rühren auf höchstem Niveau

Auf Deutschlands größter und höchstgelegener Sennalpe kommt das schlepperbetriebene SUMA Rührwerk RÜHRGIGANT Z3 zum Aufrühren von Rindergülle zum Einsatz. 

Die Alpe liegt auf 1.760 m im Naturschutzgebiet Fellhorn bei Oberstdorf, hoch über dem Stillachtal. Die Alpe wird bereits seit 300 Jahren als genossenschaftlicher Betrieb geführt. 

In zwei Gruben wird die Gülle von rund 70 Milchkühen aufgerührt, welche von Anfang Juni bis Ende September den Alpsommer auf dem Berg verbringen. In Hanglage befinden sich zwei Güllekeller mit einem Volumen von jeweils 50 mund 80 m3.

Die größere der beiden Gruben wird mit dem RÜHRGIGANT Z3 aufgerührt. Das Rührwerk zeichnet sich besonders durch einfache Handhabung aus, was den Einsatz in dem in Hanglage befindlichen Güllekanal erleichert. 

Technische Daten

Behälter: Grube mit 80 m³
  Grube mit 50 m³
   
Substrat: Rindergülle
   
Rührwerke: RÜHRGIGANT Z3

Downloads