31.01.2023

3.000 € für SUMA Mitarbeiter

Angesichts der Inflation und der hohen Energiekosten hat sich SUMA dazu entschieden, seine Mitarbeiter zu unterstützen. Ab Januar erhalten Vollzeitbeschäftigte den Höchstbetrag der Inflationsausgleichsprämie von 3.000 € in monatlichen Teilbeträgen. Auch die Auszubildenden werden bei der freiwilligen Leistung berücksichtigt. Die steuerfreie Sonderprämie ist bereits ein sehr effektives Mittel, um der Belegschaft auszuhelfen. Um die Mitarbeiter darüber hinaus zu entlasten, erhalten die Beschäftigten und Auszubildenden ab Mitte des Jahres eine Lohnerhöhung.

„Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Wir freuen uns, dass wir ihnen mit der Inflationsausgleichsprämie und einer Lohnerhöhung in der aktuellen Zeit mit steigenden Lebenshaltungskosten den Rücken stärken können", so Eva Thürwächter, verantwortlich für People, Culture & Corporate Identity bei SUMA.

Die Inflationsausgleichsprämie ist Teil des dritten Entlastungspakets, das am 3. September 2022 beschlossen wurde. Seit dem 26. Oktober 2022 können Arbeitgeber ihren Beschäftigten steuer- und abgabenfrei einen Betrag bis zu 3.000 Euro gewähren.



diese News könnten sie auch interessieren

11.06.2024
Neue Podcastfolge: Recruiting in Zeiten des Fachkräftemangels
Fachkräfte sind enorm wichtig: Sie sichern Innovation und Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Beschäftigung, Wohlstand und Lebensqualität. Auch für Unternehmen ist gut … weiter
05.06.2024
Ersatzteile für Rührwerke im Online Shop bestellen
Egal ob Rührflügel, Lagergehäuse, Abstreifbleche und vieles mehr - Bestellen Sie ab sofort Ersatzteile für Rührwerke im SUMA Online Shop.

Alle angebotenen Produkte sind …

weiter
28.05.2024
Was bedeutet Demokratie für dich?
Demokratie ist mehr als nur eine Regierungsform; sie ist das Fundament unserer Gesellschaft und der Schlüssel zu unserem historischen und gegenwärtigen Erfolg. Die … weiter