suma FAQ

Welche Rührzeit und welches Rührintervall sind erforderlich?

Es gibt eine Vielzahl an Faktoren die das Rührergebnis bzw. Rührzeit und -intervall beeinflussen. Je nach Rühranforderungen und Rührwerksauslegung wird im Dauerbetrieb oder Intervallbetrieb gerührt. Die Rührzeiten richten sich gleichermaßen nach der Anforderung und sollten ebenfalls in Hinblick wirtschaftlicher Aspekte betrachtet werden. Hierbei müssen die spezifischen Substrateigenschaften wie Fließfähigkeit, Viskosität, Trockensubstanzgehalt, Anfälligkeit zur Schwimmdecken- und Sinkschichtbildung, etc. ermittelt werden. Des Weiteren spielen die Wahl des Rührwerktyps, die Anzahl an Rührwerken und deren Positionierung im Behälter eine Rolle.

SUMA bietet eine Vielzahl an Biogasrührwerken, Industrierührwerken und Agrarrührwerken für verschiedenste Anforderungen.


diese FAQs könnten sie auch interessieren

Was bedeutet „modularer Aufbau“?
Wovon ist die Drehzahl eines Getrieberührwerks abhängig und wie hängt diese mit der Rührflügelgröße zusammen?
Ist Pump- und Rührtechnik förderfähig?